Familie Kammerer trägt Fasnet über

Drei-Generationen weiter

In diesen Tagen herrschen wieder die Narren auf den Straßen. Jahr für Jahr das gleiche Szenario, ohne dass die Fasnet je an Faszination verloren hat. Auch generationenübergreifend.

SWR Reporter Sven Herkrath stellt eine Familie vor, bei der die Fasnet von Generation zu Generation weiter getragen wird. In Nußbach, einem Ortsteil von Triberg. Spätestens wenn der Narrenmarsch erklingt ist das Dorf auf den Beinen. Seit 1948 gibt es in Nußbach die Narrenzunft, werden die Kleidle vererbt. Raphael Kammerer war schon dabei, da konnte er noch gar nicht laufen. Heute ist er in den besten Mannesjahren, wie man so sagt. Wie alle hier hat er vor den eigentlichen närrischen Tagen alle Hände voll zu tun – und macht es gerne. Seit Jahrzehnten.

Fam Kammerer

 v.l.: Reinhold, Ines, Rafael ( Bifi ), Gudrun und Jan.              knient: Klara ( Klärle )

Interview abspielen: 

 

Kammerer Generation

   
© Narrenzunft Nußbach e. V.